Graphenstone, Farben und Beschichtungen für die grüne Generation.

Graphenstone entstammt einer Idee eines jungen Chemieingenieurs, der sich der Entwicklung einer natürlichen, ökologischen und gesunden Art der Beschichtung verschrieben hat. Dieser junge Mann war Antonio León. Er ist heute der Präsident und CTO (Technischer Leiter) von Graphenstone.

Nach seiner Tätigkeit als CTO in einer erfolgreichen Firma für Beschichtungen gründete Antonio León sein eigenes Unternehmen IEdiSA (2009), welche später den Grundstein für Graphenstone legen sollte.

Einige Jahre später entwickelte der Präsident von Graphenstone eine neue Produklinie von natürlichen Farben und Mörteln mit handgemachtem Kalk. Ein einzigartiger Kalk mit einem 100% natürlichen und umweltfreundlichen Produktionszyklus. So kehrte eine bereits vergessene Tradition zurück auf den Markt.



Graphenstone, Farbe und Beschichtungen für die grüne Generation



Unser Beitrag zum Bau von gesünderen und nachhaltigeren Häusern.

Einen Schritt voraus. Nach der Entwicklung neuer ökologischer und natürlicher Beschichtungen auf Kalkbasis geht Antonio León noch einen Schritt weiter und erneuert seine Formel durch die Zugabe von Graphen. Das Ziel bei der Verwendung von Graphen war die Optimierung der Widerstandsfähigkeit, Flexibilität und Leitfähigkeit unter Beibehaltung der natürlichen Eigenschaften.

Ein langer Atem war schließlich der Schlüssel zum Erfolg. Nach einem Jahr Forschung an der Universität Sevilla und zahlreichen erfolglosen Versuchen erreichte der CTO sein Ziel: Die Entwicklung eines Graphenpolymers, der die Materialqualitäten mit herausragenden Resultaten verbessert.

Daraus entstand die erste Produktpalette von Farben und Beschichtungen mit Graphen-Technologie. Graphenstone wurde im November 2013 gegründet. Der Traum des jungen Mannes wurde wahr. Er kreierte ein weltweit bahnbrechendes Produkt, das umweltfreundlich und nachhaltig ist. Seitdem haben wir weiter mit hoher Ambition am Bau von gesünderen und nachhaltigeren Häusern gearbeitet.